Chodské slavnosti

 
 


Jazykové verze

ČeskyČesky DeutschDeutsch
EnglishEnglish FrançaisFrançais
ItalianoItaliano EspańolEspańol

Vyhledávání

{process_module dokument:display_category:0:1}

Historie / Chodenfest 2010 / Mitwirkende

Mitwirkende

DUNSMUIR SCOTTISH DANCERS (USA)

Das amerikanische Ensemble Dunsmuir Scottish Dancers stellt Scottish Country dances, Highland dances und Step Dancing vor. Diese Gruppe aus der Region Greater San Francisco Bay Area widmet sich der Tradition der schottischen Tänzen. Das Repertoire umfasst vier Jahrtausende der Geschichte von Scottish dancing. Schottische Trächte und Musik bringen uns die Vergangenheit näher.

Die Gruppe zeigt eine breite Auswahl von schottischen Tänzen, Tänze aus dem 18. Jahrhundert und auch Tänze, die von den zeitgenössische Autoren gestaltet wurden.

Neben den Tänzen country dances und Highland dances, umfasst das Repertoire auch historische Tänze National dances. Die Tänzer des Ensembles Dunsmuir nahmen an den Wettbewerben in Amerika, Kanada uns Schottland teil und gewannen viele Preise.


PILLE (Estland)


Das Folkloreensemble "Pille" war im Jahre 1990 in der Haapsalu Music school gegründet. Alle Musikanten sind Studenten oder Absolventen dieser Schule. Das beliebte Instrument des Ensembles ist Violine. Sie spielen vor allem traditionelle estonische Musik. Sie singen auch Volkslieder und tanzen traditionelle Tänze. Das Ensemble "Pille" nahm an verschiedenen Festivalen in Schweden, Finnland, in der Slowakei und in Deutschland, und auch an vielen Tanz- und Sängerfestivalen in Tallinn, an den Veranstaltungen in Haapsalu und Lääne County teil. Die Violinspieler sind Mitglieder der Kapelle Estonian Youth Violin Choir, die an den Folklorefesten "Baltica" teilnahm.


MCD GENCLIK KULUBU (Türkei)

Das Jugendensemble MCD Genclik Kulubu war 2005 gegründet. Sie führen traditionelle Tänze aus verschiedenen Regionen Türkeis auf. Die Gruppe nimmt an den “Jugendprojekten” im Rahmen EU und auch an vielen Folklorefestivalen in der Türkei (Adana) und im Ausland teil, z.B. in der Tschechischen Republik (Brno), Italien (Potenza) u.a.

L'ORCHESTRINA (Sizilien)

Das Ensemble entstand vor 12 Jahren in der Stadt Roccalumera und es widment sich der traditionellen sizilianischen Volksmusik. Es nahm an vielen asuländischen Festivalen teil, z.B. in der Ukraine, in Portugal, Bulgarien, Ungarn, Lettland und anderen Ländern. In der Tschechischen Republik tritt es schon das dritte Mal auf.


THE CLAN PIPERS (Schottland)
Die Gruppe sind Highland Pipers und kommt aus Nordosten von England. Sie ist von den  Dudelsackpfeifern aus verschiedenen Bänden zusammengesetzt, die an diesem Fest zusammenspielen. Jeder von ihnen trägt den Kilt aus seinen individuellen Familientartan. Sie spielen traditionelle schottische Musik - Märsche, schottische Tänze oder Musik zum Hören.